So funktioniert der Flex-Lieferservice

Käufer werden ständig über den Fortschritt der Lieferung informiert. Über einen per E-Mail und/oder SMS verschickten Link gelangen Sie sowohl vor als auch nach dem ersten fehlgeschlagenen Zustellversuch zu einem Verwaltungsbereich, in dem Sie bis zu sechs Anpassungsoptionen auswählen können.

Der Dienst bietet standardmäßig die Möglichkeit, einen neuen Liefertermin oder eine Abholstelle auszuwählen; Aber die Flexibilität endet hier nicht, denn wenn Sie möchten, können Sie andere Lieferoptionen zuweisen:

Ändern Sie den voraussichtlichen Liefertermin

Der Empfänger kann einen neuen Liefertermin wählen, der innerhalb von 3 Werktagen nach dem ursprünglich geplanten Liefertermin erfolgen soll. Im Falle einer erneuten Lieferung ist es möglich, einen Termin innerhalb von 10 Werktagen nach dem Tag der Nichtlieferung zu wählen.

Wählen Sie eine neue Abholstelle zwischen GLS-Zentrale und Paketshop

Der Empfänger kann sich dafür entscheiden, die Sendung an einen GLS-Standort oder einen Paketshop liefern zu lassen, die zum Zuständigkeitsbereich des Standorts gehören, der die ursprüngliche Zieladresse erreicht.

Geben Sie eine neue Lieferadresse ein

Der Empfänger kann eine alternative Lieferadresse zu seiner eigenen angeben. Standort und Straße müssen innerhalb des verwalteten Bereichs des ursprünglichen Zielstandorts liegen.

Geben Sie einen sicheren Ort für die Lieferung an

Der Empfänger kann sich dafür entscheiden, die Sendung an einen sicheren Ort (Garten, Garage, Balkon) unter derselben Lieferadresse liefern zu lassen.

Lieferung an den Nachbarn genehmigen

Der Empfänger kann sich dafür entscheiden, die Sendung an einen Nachbarn an seiner gleichen Adresse liefern zu lassen.

Europäische Länder, in denen Flex Delivery verfügbar ist

Klicken Sie auf das einzelne Land, um weitere Details zum angebotenen Service anzuzeigen.

Österreich, Belgien, Kroatien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Irland, Luxemburg, Niederlande, Polen, Tschechische Republik, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn.